Springe zum Inhalt

EINRICHTUNG

Das Familienzentrum Domino wurde 1994 in ökologischer Bauweise errichtet und zeichnet sich durch helle und auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmte Räume aus.
Im Jahr 2013 wurde unser Gebäude durch einen Anbau erweitert, seit 2015 gibt es bei uns eine Waldgruppe.

Neben den drei Gruppenräumen der Einrichtung (jeweils mit Nebenraum und Sanitäranlage) und dem Bauwagen der Waldgruppe (mit „Schlafabteil“, Komposttoilette und eigenem Außenspielbereich) stehen folgende Räumlichkeiten und Angebote zur Verfügung:

  • die beiden Schlafräume
  • die Bewegungshalle
  • der Bewegungsbereich im unteren und oberen Flur
  • der Therapieraum
  • der Ruhe- und Snoezelenraum
  • die Küche
  • das Elterncafe
  • der Personalraum
  • das Büro

Das Außengelände der Kindertagesstätte ist direkt von den Gruppenräumen aus zu erreichen. Dieses erstreckt sich über unterschiedliche Ebenen mit gepflasterten Flächen sowie Rasenflächen, die den Kindern vielfältige Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten bieten. Auf dem Außengelände befindet sich eine Nestschaukel, ein Sandkasten mit Wasserpumpe und Matschtisch und eine Rutsche.